Asphaltpappe


Asphaltpappe
f
гудронированный картон; толь

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Asphaltpappe" в других словарях:

  • Steinpappe — Steinpappe, 1) (Steinpapier), eine von Gropius in Berlin erfundene Masse aus Sand u. Papier, zum Formen von Figuren u. Ornamenten, zur Decoration von Decken u. Wänden. Da man derselben auch Eisen u. Bronzefarben geben kann, so hat sie der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fußboden — heißt jede größere, künstlich befestigte, zum Betreten bestimmte Fläche, insbes. in Innenräumen. Die Fußböden werden je nach dem Zweck des betreffenden Raumes massiv oder aus Holz, wohl auch aus Metall und andern Materialien hergestellt. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Isolierschichten — Isolierschichten, Trennungsschichten bei Mauerwerk, die das Aufsteigen oder seitliche Eindringen von Feuchtigkeit verhindern sollen. Man benutzt zum Isolieren Asphalt, Asphaltpappe, Glas oder Bleiplatten, Zement, Ton etc., dann aber auch die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meteorologische Stationen — heißen die Anstalten zur regelmäßigen Beobachtung der meteorologischen Elemente. Man pflegt je nach der Einrichtung der Stationen solche erster, zweiter und dritter Ordnung zu unterscheiden. Die Stationen erster Ordnung sind außer mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trockenlegung — (von Gebäuden) kann auf verschiedene Weise erzielt werden, je nach den Ursachen der Feuchtigkeitserscheinungen in den Umfassungsmauern etc. Die Nässe kann herrühren 1) von hohem Grundwasserstande, 2) von andrängendem Tagewasser, 3) von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Asphaltpappedächer — (Pappedächer), Dachdeckungen mit 2,5 mm starker Pappe, die mit wasserfreiem Steinkohlenteer unter Zusatz von 15% Asphalt getränkt ist. Die Asphaltpappe muß blank aussehen; ist sie matt, so fehlt der Asphaltzusatz, während eine lappige… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gewölberücken — ist die äußere Begrenzungsfläche eines Gewölbes. Im Hochbau bedarf der Gewölberücken in der Regel keiner besonderen Bearbeitung; bei Brückengewölben [1] jedoch (s. Brücken, steinerne) und überall dort, wo das Gewölbemauerwerk vor Sickerwasser… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Isolierschichten — Isolierschichten, 1. Einlagen im Mauerwerk aus einem für Wasser oder Feuchtigkeit undurchlässigen Stoff, um hierdurch das Aufzeigen der Erdfeuchtigkeit, welche durch Wasserdruck von der Bergseite oder durch hohen Grundwasserstand verursacht sein… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Scheunen — (Schauer, Scheuer, Stadel) dienen zum Aufbewahren und Ausdreschen der Körnerernte und bestehen demgemäß aus Barren und Tenne. 1. Barren (Bansen, Taß oder Fach). Der Ertrag an Garben, der in Barren unterkommen soll, beträgt für das Hektar… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Personentunnel — (subway; tunnel à voyageurs; sottopassagio viaggiatori), unter dem Bahnkörper geführter Verbindungsgang, der es ebenso wie die Personenbrücke (s.d.) in Verbindung mit Treppen oder seltener Rampen den Reisenden ermöglicht, vom Bahnhofszugang zu… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Spreetunnel — unterfahren die Groß Berliner Spree an 4 verschiedenen Stellen: In Treptow (Straßenbahn), an der Wallstraße (Untergrundbahn Spittelmarkt Alexanderplatz), im Zuge der Friedrichstraße (Nordsüdbahn) und zwischen der Waisen und der Jannowitzbrücke… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens